Stellenangebot

DIE WELT BRAUCHT MENSCHEN, DIE ANDERE ZURÜCK INS LEBEN BEGLEITEN.

Ab Sommer 2020 wird der Intensivbetreuungsbereich der Sozialpsychiatrie in unserer „Laurentiushöhe“ erweitert. Auf zwei Wohnbereichen zu je 24 Bewohnern*innen werden wir hier Menschen im Alter von 18 bis 70 Jahren betreuen, die aufgrund von u.a. Suchterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und Doppeldiagnosen eine Gefährdung für sich selbst darstellen.

Ziel dieser Wohnform ist es, die Menschen in die Lage zu versetzen, wieder ohne freiheitliche Beschränkungen selbstbestimmt leben zu können, ohne sich dabei selbst zu gefährden. Damit schaffen wir eine wichtige Basis für den Schritt zurück in die Selbständigkeit und in ein Leben mit Perspektiven.

DAFÜR BRAUCHEN WIR SIE!

 

Für unseren Standort in Merzig-Schwemlingen, 66663 Saarland, suchen wir

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich der Tagesstruktur für unsere Laurentiushöhe
in der Eingliederungshilfe in Voll- und / oder Teilzeit (in Vollzeit 38,5 Std./Woche)

Worauf Sie sich freuen können:

  • eine tarifliche Vergütung mit jährlicher Sonderzahlung
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • ein familienfreundliches Umfeld
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen und aufgeschlossenen Team,
  • Mitgestaltung der Arbeitsprozesse durch alle Teammitglieder
  • Entlastung von pflegefremden Tätigkeiten durch Hauswirtschaftskräfte
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei einem überregionalen Träger

Ihr Aufgabengebiet:

  • individuelle, pädagogische Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Suchterkrankungen und Doppeldiagnosen mit vorliegender Eigengefährdung
  • Förderung der Alltagskompetenzen, der sozialen Kompetenzen und der personalen Kompetenz
  • Schaffung einer geregelten Tagesstruktur mit einer sinngebenden Beschäftigung, die bspw. auf eine Tätigkeit in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung vorbereitet
  • Erweiterung der alltagspraktischen Fähigkeiten (z.B. Einüben von selbständigem Kochen)
  • Biographiearbeit und Erarbeitung von individuellen Hilfeplänen zum Bereich „Teilhabe am Arbeitsleben“ gemeinsam mit dem Bewohner*innen
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung (z.B. Planung und Realisierung von Ausflügen)
  • enge Zusammenarbeit mit dem Case Management der Einrichtung

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/Erzieherin, Arbeitspädagoge/Arbeitspädagogin, Arbeitstherapeut/Arbeitstherapeutin, Ergotherapeut/Ergotherapeutin oder Menschen anderer Berufsgruppen mit Kenntnissen im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
  • soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Flexibilität und Teamgeist
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Identifikation mit dem Leitbild des Trägers

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Schwesternverband Pflege und Assistenz gGmbH

Laurentiushöhe
Haardter Weg 30
66663 Merzig-Schwemlingen
info-laurentiushoehe@schwesternverband.de

Ansprechpartner
Michael Berg
T. 06861 9116-0


Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern