Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz im Tätigkeitsfeld der Hauswirtschaft

Dieses Seminar trainiert Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit dementiell veränderten Menschen. Da sich der Mensch mit Demenz nicht mehr an unsere Realität anpassen kann, werden Sie die Sprache des dementiell veränderten Menschen erlernen sowie vielfältige Handlungsmöglichkeiten im Umgang.

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen in Küche, Service und Hauswirtschaft

Inhalte:

  • Grundlagen der Validation nach Naomi Feil
  • Grundlagen der Integrativen Validation nach Nicole Richard
  • Grundlagen zum Personenzentrierten Ansatz nach Tom Kidwood
  • Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis
  • Reflektion der Seminarinhalte und deren Bedeutung für das eigene Praxisfeld

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern