Souverän führen in Sandwichpositionen

Teams unterliegen verschiedenen dynamischen Prozessen. Teamphasen, Teamrollen und gruppendynamische Aspekte stellen Führungskräfte vor alltägliche Herausforderungen. Mitarbeiter*innen mit Fach- und Führungsaufgaben haben einen doppelten Auftrag, der eine Schärfung der eigenen Rolle erfordert. Unterschiedliche Erwartungen und Interessen sowie die Sicherstellung der fachlichen Abläufe sind, aus einer sogenannten Sandwichposition heraus, sicherzustellen.

Ziel:

Ziel des Seminars ist die Schärfung des eigenen Leitungsverständnisses, um die Vielzahl der unterschiedlichen Anforderungen wirksam erfüllen zu können.

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen mit Führungs- und Personalverantwortung

Inhalte:

  • Die eigene Führungsrolle im Spannungsfeld
  • Analyse von Teamrollen
  • Teamphasen erkennen und nutzen
  • Ranggruppendynamik in Teams verstehen die eigene Position erkennen
  • Einführung in das Thema Konflikt

Es besteht die Möglichkeit kollegialer Fallberatung.


Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern