Hauswirtschaftliche Aktivierungsangebote


Ziel:

Bei der Betreuung von eingeschränkten, pflegebedürftigen Personen, wird gerne auf Angebote aus dem hauswirtschaftlichen Bereich zurückgegriffen. Gerade Tätigkeiten wie Kochen, Backen, usw., aber auch andere hauswirtschaftliche Tätigkeiten sind häufig stark biografisch verankert und ermöglichen deshalb einen guten Zugang zu den Bewohnern bzw. Betreuten.

Den Teilnehmern werden Ideen präsentiert, wie auf interessante Art und Weise hauswirtschaftliche Tätigkeiten für die Betreuung genutzt werden können. Man bekommt im wahrsten Sinne der Worte Handwerkszeug und Wissen vermittelt, schöne Momente zu kreieren, die idealerweise schöne Erinnerungen mit sich bringen.

Weiterhin werden jedoch auch wichtige, zu beachtende Punkte besprochen, welche bei solchen Aktivierungsmaßnahmen selbstverständlich nicht vergessen werden dürfen.

Zielgruppe:

Betreuungskräfte, Alltagsbegleiter, Präsenzkräfte

Inhalte:

  • Kochen und Backen als Aktivierungsangebot
  • Hauswirtschaft unter dem Aspekt der Biografiearbeit
  • Erinnerungen an früher – Was man so alles zu tun hatte!
  • Hygienische Aspekte, die es bei hauswirtschaftlichen Angeboten zu berücksichtigen gilt
  • Sicherheit gewährleisten, damit Unfälle vermieden werden können