Gute Laune ist ansteckend, schlechte auch (2 Tage)
Mit Freundlichkeit mehr erreichen und schneller ans Ziel kommen

Zielgruppe: Mitarbeiter im Bereich Hauswirtschaft, Betreuung, Service, Küche, Pflege

Diese Fortbildung lenkt den Blick zunächst auf das eigene Verhalten. Die Teilnehmer/innen lernen ihre eigene Ausstrahlung und die der anderen Teilnehmer zu analysieren und zu deuten (= wie ist meine Wirkung, wie wirken die anderen?). Die Wirkung guter Laune auch anhand unseres Mottos LmaA (Lächle mehr als Andere) wird in vielen spielerisch dargebrachten Situationen verdeutlicht. Die Teilnehmer/innen erfahren, erkennen und üben die Wirkung guter Laune auf sich selbst und andere. Darüber hinaus erhalten und üben die Teilnehmer/innen Methoden zur schnellen Verbesserung der Laune.

Inhalte

  • LmaA
  • Gute Laune Glaubenssätze
  • Gute Laune durch (Gesichts)akrobatik
  • Die „Ansteckung“ guter (und schlechter) Laune
  • Die Wirkung der Klopfakupressur auf die Laune
  • Die Methode der Klopfakupressur

Gerne senden wir Ihnen Informationen zu Terminen, Orten und Kosten auf Anfrage.