Grundlagenschulung zur Demenz
(Betreuungsassistent/-innen § 43 b und 53 c)

Ziel:

Dieses Seminar trainiert Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit demenziell veränderten Menschen.
Sie werden verstehen lernen, wie sich Menschen mit Demenz im Verlauf ihrer Erkrankung verändern. Um auf die speziellen Bedürfnisse adäquat reagieren zu können, benötigen Sie vielfältige Handlungsmöglichkeiten, welche Ihnen innerhalb der Schulung vermittelt werden.


Zielgruppe:

Alle Mitarbeiter/-innen in der Pflege und Betreuung

Inhalte:

• Kurzdarstellung Inhalte Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“
• Unterscheidung verschiedener Demenzerkrankungen und die damit verbundenen Symptome
• Erkennungskriterien von Menschen mit Demenz, Delir, Depression
• Grundlagen der Validation
• Grundlagen des Personenzentrierter Ansatz
• Realitätsorientierungstraining